CILIA JUCHELKA

RECHTSANWÄLTIN (angestellt)

ANWÄLTIN FÜR ARBEITSRECHT
ANWÄLTIN FÜR VERKEHRSRECHT

Juchelka-Regensburg

Rechtsanwältin Cilia Juchelka ist Anwältin für Arbeitsrecht und Verkehrsrecht in Regensburg mit einer langjährigen Berufserfahrung. Seit ihrer Zulassung als Rechtsanwältin im Jahr 2016 ist sie seit über 5 Jahren als Anwältin tätig. Profitieren Sie von ihrer langjährigen Erfahrung und Fachkompetenz!

 

 

WERDEGANG

  • 1987   geboren in Stuttgart
  • 2008  Abitur am Gymnasium in Essen
  • 2013   Erstes Juristisches Staatsexamen mit Prädikat an der Universität Regensburg
  • 2015   Zweites Juristisches Staatsexamen mit Schwerpunkt Arbeitsrecht und Sozialrecht in Regensburg
  • 2016   Zulassung als Rechtsanwältin
  • 2020  Teilnahme am Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht

 

Erfahren Sie mehr über die:

 

 

KUNDENBEWERTUNGEN

Das sagen unsere Kunden über Frau Rechtsanwältin Cilia Juchelka:

 

★★★★★ Ich war vor kurzem bei Frau Rechtsanwältin Juchelka zu einem Beratungsgespräch. Von Beginn an fühlte man sich gut aufgehoben. Angenehme Gesprächsatmosphäre, kompetenter Eindruck. Ich kann die Kanzlei auf jeden Fall weiter empfehlen.

 

★★★★★ Rechtsanwältin Frau Cilia Juchelka hat mich im meiner Angelegenheit sehr gut beraten und vertreten. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Vielen Dank.

 

★★★★★ Fr. RAin Cilia Juchelka: ihren ausgeprägten Sachverstand, ihre überaus effizient-zielführende Herangehensweise - schlicht, die Sicherheit, mich als Mandant durchgängig hervorragend aufgehoben zu wissen - diese Lücke hinterlässt Fr. RAin Juchelka für mich in ihrer ehemaligen Wirkungsstätte. Für Regensburg aber, ihren neuen Wirkungskreis: Ein großer Gewinn! 

 


INTERVIEWS

Interview des Magazins Wirtschaftswoche mit Rechtsanwältin Cilia Juchelka von der Fachanwaltskanzlei Seibert zum Thema Zu Spät zur Arbeit.

BERATUNG & VERTRETUNG

RAin Cilia Juchelka bietet Ihnen eine kompetente Beratung und anwaltliche Vertretung im Arbeitsrecht & Sozialrecht sowie im Verkehrsrecht. Sie vertritt Sie außergerichtlich und in Gerichtsprozessen unter anderem bei folgenden Gerichten:


Hier geht es zurück